TWEETS | @TeamTirinzoni

FACEBOOK

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

SAISONABSCHLUSS 2015

Geschrieben von TeamTirinzoni am .

Mit dem European Masters in St. Gallen, dem Final der Curling Championstour ging unsere Saison zu Ende. Wir haben dieses Jahr dreizehn Events gespielt, konnten uns zehn mal für die Playoffs qualifizieren und kamen davon sechs mal bin in den Final. Nach SCRS Punkten stehen wir mit einem Total von 290.250 Punkten an erster Stelle im Swiss Ranking. Im World Ranking beenden wir die Saison auf dem sechsten Platz. Dies ist eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr um drei Plätze!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, Gönnern, Familien und Freunden für ihre treue Unterstützung bedanken und wüschen jetzt erst mal allen einen schönen Sommer!

PLAYERS' CHAMPIONSHIP 2015

Geschrieben von TeamTirinzoni am .

Von fünf Gruppenspielen konnten wir leider nur deren zwei gewinnen und uns damit nicht für die Playoffs der besten sechs Teams qualifizieren.

Gegen Kristy McDonald gelang uns ein Sieg mit einem klaren Resultat. Gegen Rachel Homan mussten wir hingegen eine klare Niederlage hinnehmen. Gegen Val Sweeting und Sherry Middaugh war es beides Mal knapp, leider mit dem besseren Ende für die Gegner. Um noch geringe Chancen auf die Playoffs zu haben, musste unbedingt ein Sieg gegen Margaretha Sigfridsson her. In einem spannenden Spiel hatten wir zum Schluss die Nase vorn. Doch leider reichten dieses Jahr zwei Siege nicht fürs Tiebreak und so schieden wir aus.

Wie jedes Jahr waren die Players' auch diesmal ein absolutes Highlight und wir hatten eine tolle Zeit in Toronto. Die Saison ist aber damit für uns noch nicht ganz vorbei - ab Mittwoch 15. April spielen wir den europäischen Tourfinal, das European Masters in St. Gallen! Der Spielplan dazu unter: www.europeanmasters.ch

HARDLINE BESEN JETZT BESTELLEN!

Geschrieben von TeamTirinzoni am .

Wir und viele andere Spitzenteams nutzen den neuen, innovativen Besen seit Beginn der Saison 2014/15 und sind begeistert. Das Produkt überzeugt auf der ganzen Linie!

Der Besen ist ultraleicht, das Kissen (icePad) ist wasserfest, langlebig und einfach zu reinigen. Durch die Leichtigkeit des Besens und das spezielle Kissenmaterial kann die Wischfrequenz und damit die Effizienz massiv gesteigert werden. Die Verbesserung der Wischleistung ist deutlich sichtbar. Zudem muss nicht wie bei anderen Besen gleich das ganze Kissen ausgetauscht werden, sondern nur der Überzug. Das spart Geld und Platz im Besensack.

Wir sind so überzeugt von diesen Besen, dass wir finden es ist höchste Zeit, dass sie auch in der Schweiz erhältlich sind. Darum haben wir beschlossen sie direkt zu importieren und nehmen ab sofort Vorbestellungen entgegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Hardline Flyer

POMEROY INN & SUITES PRAIRIE SHOWDOWN 2015

Geschrieben von TeamTirinzoni am .

Als Ersatzprogramm für die WM, entschieden wir uns auch dieses Jahr nach Grande Prairie zu reisen. Dieses Turnier scheint uns zu liegen. Wir gewannen all unsere Gruppenspiele (gegen Kaufman, DeJong, Scheidegger, Kim und Homan) und waren damit direkt für den Halbfinal qualifiziert. Diesen gewannen wir gegen Crocker und es gab damit ein Rematch gegen Homan. Leider verloren wir dieses Spiel und erreichten damit den 2. Platz. Insgesamt war dies unser sechter Final in dieser Saison.

Noch zwei Turniere folgen: Die Players' Championships vom 07.-12. April 2015 in Toronto und anschliessend das European Masters vom 15.-18. April 2015 in St. Gallen.

VIZE-SCHWEIZERMEISTER 2015

Geschrieben von TeamTirinzoni am .

Wie bereits im letzten Jahr haben wir an den diesjährigen Schweizermeisterschaften die Silbermedaille gewonnen. Nach einer intensiven Woche mit 12 Spielen, kam es zum alles entscheidenden Final. Leider mussten wir uns trotz einer guten Leistung gegen das nahezu perfekt spielende Team Baden Regio geschlagen geben.

Die ganze Woche war vollbepackt mit hervorragenden Spielen auf höchstem Niveau, weshalb auch die Zuschauerplätze immer gut besetzt waren. Baden Regio spielte eine super SM mit nur einer Niederlage in der Vorrunde und wurde verdient Schweizermeister. Wir wünschen ihnen für die bevorstehende WM in Japan alles Gute.